Wie kann ich Probleme mit der Videowiedergabe beheben?

Wenn du Probleme mit der Videowiedergabe hast, möchten wir dir helfen. Auf dieser Artikelseite findest du einige Methoden zur Problembehebung, die beim Streamen von Disney+ helfen können:

Hier sind acht Dinge, die du tun kannst, um Probleme mit der Videowiedergabe zu beheben.

  1. Neustart deiner Disney+ App
    • Verlasse Disney+ vollständig (und alle anderen Apps oder Programme, die im Hintergrund auf deinem Streaming-Gerät laufen). Versuche dann erneut, Disney+ zu öffnen.
  2. Ausschalten deines Geräts
    • Schalte dein Gerät aus (und das Modem und Router, falls zutreffend). Danach starte das Gerät neu und öffne deine Disney+ App erneut.
  3. Prüfen deiner Internetverbindung
    • Führe einen Geschwindigkeitstest auf deinem Gerät durch und vergleiche die Ergebnisse mit unseren empfohlenen Verbindungsgeschwindigkeiten.
  4. Testen anderer Apps auf deinem Gerät
    • Wenn du ähnliche Probleme mit anderen Apps feststellst, kann es zu einer schlechten Konnektivität kommen. Wende dich für weitere Informationen zur Verbesserung deiner Verbindung an deinen Internetdienstanbieter.
  5. Aktualisieren des Betriebssystems deines Geräts
    • Stelle sicher, dass du das neueste Betriebssystem für dein Gerät oder deine Plattform hast. Um auf Aktualisierungen zu prüfen, besuche die Seite „Einstellungen“ auf deinem Gerät.
  6. Gespeicherte Daten auf deinem Gerät löschen
    • Du kannst gespeicherte Daten über das Einstellungsmenü deines Geräts löschen. Dieser Schritt entfernt temporäre Dateien, um mehr Verarbeitungskapazität freizugeben.
  7. Disney+ deinstallieren und neu installieren
    • Auf ausgewählten Geräten kannst du eine Deinstallation und Neuinstallation der Disney+ App versuchen, um sicherzustellen, dass du die neueste Version hast. Sobald du bestätigt hast, dass du die neueste Version von Disney+ hast, setze bitte alle deine Daten-Verbindungen per Reset zurück.
  8. Überprüfen aller Komponenten:
    • Um in den Genuss der höchsten Qualität von Disney+ zu kommen, sollten alle Komponenten, einschließlich HDMI-Kabel, digitale Inhalte mit hoher Bandbreite unterstützen. Externe Bildschirme sollten HDCP 2.2 für 4K Ultra HD- und HDR-Inhalte unterstützen.

 

Hinweis: Ältere Audio- und Videokomponenten können sich auf die Qualität auswirken oder möglicherweise die Wiedergabe ganz verhindern.

Benötigst du weitere Hilfe? Wenn du diese Schritte ausprobiert hast und weiterhin Probleme mit der Wiedergabe hast, wende dich bitte an den Disney+ Kundenservice. Du erreichst den Disney+ Kundenservice über Chat, Telefon oder Social Media in deutscher Sprache zwischen 08:00 Uhr und 00:00 Uhr sowie rund um die Uhr in englischer Sprache.

  Loading...