Warum sehe ich ein Video in schlechter Qualität statt in 4K Ultra HD?

Dein Streaming-Erlebnis kann aus einer Vielzahl von Gründen beeinträchtigt sein.

Stelle sicher, dass der Titel 4K Ultra HD unterstützt
In den meisten Fällen erkennt Disney+ automatisch die Fähigkeiten deines Systems und spielt die Formate ab, die von dem Titel, den du gerade anschaust, unterstützt werden. Du findest die unterstützten Formate im Abschnitt DETAILS unter jedem Titel.

 

Stelle sicher, dass du 4K Ultra HD verwendest
Bitte stelle zunächst sicher, dass du ein 4K-Ultra-HD-Gerät, einen Fernseher oder Bildschirm und eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung (wir empfehlen 25 Mbit/s oder höher) verwendest.

 

Stelle sicher, dass deine Internet-Verbindungsgeschwindigkeit gut ist
Wenn deine Verbindung langsam ist, kann dies die Videoqualität beeinträchtigen. Um deine Internetverbindung zu testen, führe einen Geschwindigkeitstest durch.

 

Verwende keinen Inline-Video- oder Spielrekorder
Die Verwendung eines Inline-Video- oder Spielrekorders kann die Wiedergabe verhindern oder die Video- und Audioqualität einschränken. Dies dient dem Schutz vor Piraterie.

 

Überprüfe deine Systemkomponenten
Damit du Disney+ in der bestmöglichen Qualität genießen kannst, sollten alle Komponenten, einschließlich HDMI-Kabel, digitale Inhalte mit hoher Bandbreite unterstützen. Externe Bildschirme sollten HDCP 2.2 für 4K-Ultra-HD- und HDR-Inhalte unterstützen. Ältere Audio- und Videokomponenten können sich auf die Qualität auswirken oder möglicherweise die Wiedergabe ganz verhindern.

 

Eine letzte Sache: Wenn du alles versucht hast und immer noch Hilfe benötigst, wende dich bitte an den Kundenservice. Du erreichst uns per Chat, Telefon oder Social Media.

  Loading...